Brigitte Püls

brigitte püls

brigitte püls

Kindheit in Weismain

1987

Architekturstudium an der Technischen Universität München Diplom

1987 – 1993

Mitarbeit im Architekturbüro
u.a. bei Günther Domenig, Graz
Andreas Meck, München

seit 1990

eigene Projekte

1993 -2006

wissenschaftliche Mitarbeiterin
am Lehrstuhl für Entwerfen und Denkmalpflege
an der TU München,
bei Prof. Dr. Ing. Otto Meitin- ger,
seit 1995 bei Prof. Victor Lopez Cotelo

seit 2006

selbstständige Arbeit als Künstlerin, Illustratorin, Architektin

Werkstattarbeit:
Glasmalerei (Mayer ’sche Hofkunstanstalt), Lithographie (Steindruck München),
Handsatz (Handsatzwerkstatt Fliegenkopf),
japanischer Holzschnitt (druckstelle Berlin)